Beauty is not make-up; beauty is an attitude
Beauty is not make-up; beauty is an attitude

„Schönheit bedeutet nicht Perfektion; Schönheit ist eine Haltung“

Ich liebe es, Frauen zusammenzubringen, um gemeinsam an Ritualen teilzuhaben – Freundinnen, Mütter, Töchter und Großmütter (wie eine heilige Versammlung in einem roten Zelt, die Frauen vor Hunderten von Jahren abhielten!). Eine Zusammenkunft, die uns ganz von alleine dazu bringt, langsamer und lockerer zu werden, viel zu lachen und sich wirklich darauf einzustellen, wie es sich anfühlt, in unserem Tempel zu Hause zu sein. Aus genau diesem Grund lade ich Dich ein, meine holistischen Pflegerituale mit Naturessenzen für unseren weiblichen Tempel, während eines Workshops, Retreats oder einer persönlichen 1 zu 1 Begleitung kennenzulernen. Du wirst Dich mit der Essenz der Erde verbinden, eine detaillierte Hautanalyse erhalten, holistiche Pflegerituale mit Naturessenzen kennenlernen, Selbstliebe-Rituale zelebrieren, an Kreationen verschiedener Tränke und Düfte experimentieren und weitere Leckereien erleben – nach mehr könnten Deine Sinne kaum verlangen! Stell Dir vor, wie Du Deinen ganz eigenen Duft erstellst … einen, der Deine Seele spiegelt … Wie würdest du riechen, wenn Du ein Duft wärest? Welche Farbe, welches Aroma, welche Emotion würdest Du in einen Flakon abfüllen, wenn er Deine Essenz widerspiegeln soll?
Ich betrachte jede tägliche „Routine“ der Gesichts -und Körperpflege als ein Ritual, und ich betrachte, jedes meiner Produkte als köstliche Nahrung für meine Haut und meinen Tempelkörper.
Ich ermutige Dich, Dich selbst regelmäßig zu verwöhnen, um Deinem Tempel die Aufmerksamkeit zu schenken, die er verdient. Mit Achtsamkeit kann dies zu Deinem ganz persönlichen Ritual werden und zu Deinem höchstmöglichen Wohlbefinden beitragen. Dein Tempel möchte jeden Tag mit Aufmerksamkeit und Liebe genährt werden.
Ich möchte, dass Du etwas fühlst, wenn Du Deine Produkte in die Hand nimmst und wirklich Dein Pflegeritual zelebrierst. Ich möchte, dass Du Harmonie, Entspannung, Vergnügen, Glück und Genuss spürst, wenn Du vollständig in die kostbare Sinnlichkeit Deiner eigenen Haut und der Wilden Göttin in Dir eintauchst. Dieser Moment ist heilig, und er gehört Dir.
Beauty is not make-up; beauty is an attitude
There is a pearl of wisdom spoken. Never apply ingredients on your precious skin that you can’t eat.

Einst sprach eine Perle der Weisheit: „Trage niemals etwas auf Deine kostbare Haut auf, dass Du nicht essen würdest.“

 

There is a pearl of wisdom spoken. Never apply ingredients on your precious skin that you can’t eat.

Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan und ein Bote an Emotionen – in Angst hebt sie ihre Haare; in Scham errötet sie heimtückisch. Sie ist die Leinwand für unsere Trauer, unsere Wut und unsere Freude, mit ihr tauschen wir Berührungen, wenn wir Zuneigung zeigen wollen. Unsere Haut ist der Spiegel unserer Seele. Diese Verbindung zwischen Haut und Psyche nennen Experten Psychodermatologie. Dennoch ist es keine große Wissenschaft, das äußere Reize wie chemische Kosmetika, Umweltverschmutzung, Sorgen und Stress Hautprobleme verursachen. Die offensichtlichen Probleme mit der Haut wirken sich dann negativ auf unser Selbstvertrauen aus und verschlimmern die Situation.

Ich werde oft nach meinen Schönheitsgeheimnissen gefragt. Die Antwort ist für mich zutiefst persönlich. Ich habe hochempfindliche Haut, die in Hautausschlägen ausbricht und verschiedene Formen der Dermatitis, wenn sie aus dem Gleichgewicht gerät. Schon sehr früh stand meine Haut im Fokus der Aufmerksamkeit – denn ich habe rote Haare und eine helle Porzellanhaut. Mit den Jahren nahm meine chemische Empfindlichkeit weiter zu, und ich wurde mir bewusst, wie sehr sich meine Umwelt auf mein Wohlbefinden auswirkte.

Ich entdeckte, dass ich eine Empfindlichkeit gegenüber synthetischen Düften, Konservierungsstoffe, verschiedene Reizstoffe habe und dass ich unter einer enormen Lebensmittelallergie leide. Konventionelle Hautpflege richtet eine totale Verwüstung auf meinem Teint an, und sogar viele „natürliche“ Inhaltsstoffe reizen meine Haut.

Als Kosmetikerin und Spa-Therapeutin musste ich viel mit Hightech-Behandlungen und Produkten experimentieren, die im Spa- und Produkttraining üblich sind – chemisch gefärbte Masken, parfümierte Reinigungsprodukte, Peelings und Konzentrate. Diese Behandlungen und Produkte waren auf lange Sicht eine Folter für meine Haut. Seit ein paar Jahren bedeuten fast alle Beauty-Produkte eine Art Kampf für meine Haut, die mich in einem konstanten Zustand des Unbehagens und in Alarmbereitschaft halten. Meine einzige Lösung bestand also darin, in das Studium von Inhaltsstoffen, Naturprodukten und Pflanzenmedizin einzutauchen, um schließlich mein ganz eigenes holistisches Pflegeritual zu erschaffen, das auf meine Herausforderungen ausgerichtet ist. Im Laufe der Jahre entwickelte sich mein Wissen, meine Erfahrung und meine Leidenschaft aufgrund meiner eigenen Herausforderungen und der meiner Kunden, was mich mit einem tieferen Verständnis und einem großen Blickwinkel bereicherte.

Es sind die einfachsten Dinge, die, wenn man sie bemerkt, lang anhaltende Auswirkungen haben. Meine Mutter hat mir in meiner Jugend beigebracht, dass Augencreme wichtig ist, und mein Gesicht am Haaransatz beginnt und unter meinen Brüsten endet, d. h. ich pflege mein Gesicht, Hals, Dekolleté und Brüste. Es mag Frauen geben, die meinen, ich habe zu viel Zeit – was natürlich nicht wahr ist, der Unterschied ist, ich nehme mir die Zeit, es ist mein ganz persönliches Selbstliebe-Ritual für meinen kostbaren Tempel und mich.

Make sure you know what is in the foods and products you buy, and support manufactures you respect.
Wisse, was in den Produkten, die Du kaufst, enthalten ist, und unterstütze Händler, die Du respektierst.

 

Make sure you know what is in the foods and products you buy, and support manufactures you respect.

So oft eilen wir durch unseren Reinigungsprozess, und alles, was wir mit unserer Haut tun, wird zur Routine statt zu einem kleinen Ritual der Liebe für uns selbst. Wir investieren in aggressive Bürsten, Peelings oder kosmetische Behandlungen, ohne zu merken, was genau wir mit unserem verletzlichsten Organ machen.

Eine ehemalige Mitarbeiterin (sie war zehn Jahre jünger als ich) fragte mich einmal, ob ich ihr sagen könnte, bei welchem Schönheitschirurgen ich mein Botox spritzen lassen würde? Ich war schockiert, weil Botox und derlei Eingriffe etwas sind, die nie für mich infrage kämen, weil es bis heute keine Langzeitstudien gibt, und ich denke auch, dass wir Frauen ein Recht darauf haben, in Würde zu altern. Leider ist diese Frage heute eine scheinbar häufige Frage unter Frauen (bereits und fast überwiegend bei den Frauen ab zwanzig).

In der heutigen Welt stammen Schönheitsprodukte aus dem Drogeriemarkt und Heilmittel aus der Apotheke. Diese Bezugsquelle erscheint uns heute völlig normal, aber wenn man genauer hinschaut, ist das eine bedauerliche Tatsache. Mutter Erde bietet uns eine unglaubliche Auswahl an Pflanzen, Kräutern und Blumen, die wir sowohl nach innen als auch nach außen nutzen können, um Körper und Seele zu heilen. Natürliche Inhaltsstoffe werden leicht von unserem Organismus absorbiert, was keineswegs von synthetisch hergestellten Substanzen zu sagen ist.

In meinen 1 zu 1 Behandlungen und Workshops verwende ich natürliche und vor allem holistische (ganzheitliche) Produkte, um Haut und Körper von innen als auch von außen mit so viel Sorgfalt zu behandeln, als ob ich das Abendessen für meine liebsten Freundinnen zubereiten würden. Daher wirst Du wahrscheinlich in Versuchung geraten, die Mischungen in der Zubereitung zu naschen. Obwohl ich Deinen Wunsch zu naschen voll und ganz nachvollziehen kann, möchte ich empfehlen, dass Du nur die Pflanzentränke zu Dir nimmst, die dafür vorgesehen sind. Es ist mir so wichtig, dass jedes Selbstliebe-Ritual, dass ich erschaffe, Dich inspiriert mehr Verspieltheit, ein gesteigertes Selbstbewusstsein und eine liebevolle Fürsorge für Deine Seele und Deinen kostbaren Tempel zu entwickeln.

Abonniere meinen Brief von Schwester zu Schwester, um über bevorstehende Workshops
holistischer Pflegerituale mit Naturessenzen
auf dem Laufenden zu sein!
Ich kann es kaum erwarten, mich mit Dir zu versammeln, gemeinsame Rituale abzuhalten und tief in die Pflanzenmagie einzutauchen. Lasst uns als Freundinnen, Mütter, Töchter und Großmütter zusammenkommen – denn jede Phase der Weiblichkeit ist ein Fest!
 
 
Kleine Info: Der Brief ist in englischer Sprache. Google Übersetzer ist aber eine prima Möglichkeit, um den Brief zu übersetzen.
Durch die Verwendung dieses Formulars stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Du musst unseren Datenschutzbestimmungen zustimmen, indem Du das Kontrollkästchen aktivierst
The green witch is a naturalist, a herbalist, a wise woman, and a healer. She embraces the power of nature; she draws energy from the earth and the universe; she relies on natural objects like stones and gems to commune with the land; she uses plans, flowers, oils, and herbs for healing; she calls on nature for guidance; and she respects every living being, no matter how small.
                                                                           ~ Arin Murphy-Hiscock